Reife Traube der Weißwein-Rebsorte Morio-Muskat

Morio-Muskat
Würzig-aromatischer Weißwein

Morio-Muskat-Weine werden nur wenig angebaut. Sie sind eine echte Spezialität und haben – wie ihr Name schon sagt – ein sehr kräftiges Muskatbukett.

Morio-Muskat – der würzige Schoppenwein

Unser Morio-Muskat ist mild ausgebaut, die leichte Süße verbindet sich harmonisch mit dem würzigen Bukett des Weißweines.

Die Säure des Morio ist weich und angenehm mild, der Alkoholgehalt moderat.

Morio-Muskat zum Essen

Morio-Muskat ist eine gute Wahl für alle Genießer, die ihren Schoppenwein nicht zu herb, aber auch nicht süß bevorzugen und dabei eine kräftig-würzige Aromatik schätzen.

Besonders gut schmeckt Morio zu Käse. Als Sommer- und Terrassenwein und für Schorlen bestens geeignet!

Lage des Morio-Muskat im Weingut Fuchs

Die Fuchs'schen Morio-Muskat-Reben stehen im Rheinhessischen Teil des Betriebes in warmen Lagen von Dalsheim und Monsheim.

Wissenwertes zur Rebsorte

Herkunft des Morio-Muskat

Diese Weißwein-Rebsorte wurde 1928 von Peter Morio am Rebenzüchtungs-Institut Geilweilerhof in der Pfalz gekreuzt. Ursprünglich hielt man Silvaner x Pinot Blanc für die Vorfahren des Morio-Muskat, doch wie jüngste Gen-Analysen belegen, sind die Eltern Muskateller x Silvaner.

Eigenschaften der Rebsorte

Der Morio-Muskat treibt früh aus und ist dadurch stark durch Maifröste gefährdet. Er benötigt unbedingt hervorragende Standorte, um voll ausreifen und seine Aromatik entwickeln zu können, denn erst dann entwickelt er sein wunderbares, intensiv-würziges Muskatbukett. Auf ungünstigen Standorten erreicht er allenfalls Mittelklasse.

Die Rebe benötigt tiefgründige Böden und verlangt intensive Pflege und Schutz vor Wildverbiß. Die Trauben reifen früh; sie tragen – dichtbeerig und kompakt – sehr dünnschalige, grünlich-gelbe Beeren mit stark hervortretendem Muskatgeschmack.

Weingut Fuchs · 1626
67592 Flörsheim-Dalsheim
Tel. 06243-213 · Fax 6116
. .