Reife Traube der Rotwein-Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir)

Blauer Spätburgunder – Pinot Noir
Pignola – Pino Nero
Edler Burgunder Rotwein + Roséwein

Spätburgunder gilt als der “König der Rotweine”, die edelste der in Deutschland angebauten Rotwein-Rebsorten.

Aus Spätburgundertrauben finden Sie bei uns verschiedene Roséweine und Rotweine in Ausbauvarianten von ganz trocken bis edelsüß.

Spätburgunder Rosé trocken – zarte Fruchtigkeit

Dieser Spätburgunder ist unter unseren Roséweinen der trockenste.

Seine feine Frucht bringt zarte Kirschnoten und Nuancen von roten Beeren.

Spätburgunder Rosé trocken zum Essen

Dank seiner dezenten Aromatik ist dieser Wein ein idealer Begleiter für Pasta, mild gewürzte Geflügelgerichte und zarte Fischgerichte oder Meeresfrüchte. Sehr milde, dezente Säure!

Spätburgunder Roséwein – ein lieblich-milder Traum in Rosé

Dieser Roséwein ist mild, aber nicht zu süß ausgebaut.

Er schmeckt mit seiner zarten, feinen Frucht und harmonischem Süße-Säure-Spiel angenehm weich.

Spätburgunder Rosé zum Essen

Ein angenehmer Essenbegleiter für alle, die einen Rosé nicht gar zu trocken bevorzugen. Er paßt zu hellen Fleischgerichten, Fisch und Geflügel, zu süßsauren Gerichten, zu einer Käseauswahl oder zu Knabbereien.

Gut gekühlt ein idealer Terrassenwein, der als fruchtiger Genuß für gesellige Abende bestens geeignet ist.

Rosé feinherb – fruchtige Cuvée aus Schwarzriesling + Spätburgunder

Dieser Roséwein verdankt seine fruchtige Aromatik der Cuvée aus Schwarzriesling und Spätburgunder.

Nicht zu trocken, aber auch keineswegs süß, milde, angenehme Säure.

Rosé feinherb zum Essen

Dieser Roséwein paßt als feiner Begleiter zum Essen ebenso gut wie “just for fun” zum Dabei-sitzen-bleiben für gemütliche Abende nicht nur auf der Terrasse.

Genießen Sie Rosé feinherb gut gekühlt – ein idealer “Terrassenwein”.

Spätburgunder Rotwein trocken – klassisch-trocken

Vollmundig und samtig mit feiner Frucht und Fülle präsentiert dieser Wein die volle Frucht seiner Traube mit feinen Noten von Kirsch und Heidelbeere in in schönstem Rubinrot. Der Gerbstoff ist sehr weich und dezent.

Spätburgunder trocken zum Essen

Ein idealer Essensbegleiter zu Italienischer Küche, klassischem Braten, Wild und Käse ebenso wie zu einem deftigen Schinkenbrot und zur Käse.

Qualitätssiegel beim internationalen Weinwettbewerb AWC Vienna 2016

Auszeichnungen + Bewertungen

Spätburgunder Rotwein lieblich – rubinroter Genuß zum Verwöhnen

Dieser Spätburgunder ist süffig ausgebaut und steht der trockenen Variante an Fruchtigkeit und Fülle in nichts nach.

Er ist ein echter Leckerbissen für die Liebhaber betont lieblicher Weine.

Zarte Noten von Kirsch und Heidelbeere harmonieren vollendet mit angenehmer Süße und feiner Säure.

Spätburgunder lieblich – nicht nur zum Essen

Spätburgunder lieblich paßt zu Käse ebenso wie zu fruchtigen Desserts.

Ein Lecker-Schmecker-Wein für genußreiche Stunden, der an warmen Tagen auch leicht gekühlt hervorragend schmeckt.

Lagen der Spätburgunder im Weingut Fuchs

Wir kultivieren Spätburgunder sowohl auf der rheinhessischen Seite des Weinguts an der leicht nach Südosten geneigten Dalsheimer Steig und der Niederflörsheimer Steig als auch auf der Pfälzer Seite in Süd- und Südwestlage in Einselthum.

Wissenwertes zur Rebsorte

Herkunft des Spätburgunders

Die Rotwein-Rebsorte Blauer Spätburgunder ist unter ihrem französischen Namen Pinot Noir weltbekannt, unter ihrem italienischen Namen Pinot nero ist sie ebenfalls weit verbreitet.

Bereits im frühen Mittelalter war der Spätburgunder in unseren Breiten bekannt. Als Mitglied der Burgunderfamilie ist er eine der klassischen Rebsorten und gehört zu den ältesten Rebsorten im westlichen Mitteleuropa. Vermutlich entstand der Spätburgunder als Selektion aus der Ursorte der Burgunder, dem Schwarzriesling oder Pinot Meunier.

Eigenschaften der Rebsorte

Die Rebsorte stellt äußerst hohe Ansprüche an Klima und Boden. Sie gedeiht bestens auf unseren warmen, tiefgründigen und kalkhaltigen Böden. Dank der hervorragenden Anbaubedingungen bringt sie dort wunderbar fruchtige, rubinrote Rotweine.

Spätburgunder-Trauben sind mittelgroß, dichtbeerig, die dünnhäutigen, mittelgroßen Beeren dunkelblau-violett und stark beduftet. Ihr Saft ist hell. Sie reifen – wie ihr Name schon sagt – sehr spät.

Weingut Fuchs · 1626
67592 Flörsheim-Dalsheim
Tel. 06243-213 · Fax 6116
. .