Weingut Fuchs
Tel. +49-6243-213
Email
Logo
Startseite

Weinbergslagen –  Wo Fuchs-Wein wächst

Die Fuchs’schen Weinberge befinden sich in den beiden benachbarten Anbaugebieten Rheinhessen und Pfalz.

Zwischen den Anbauregionen verläuft die Grenze im Zellertal, dessen Osthälfte zu Rheinhessen und Westhälfte zur Pfalz gehört.

Rheinhessen

Bodenprofil in Dalsheim

Die rheinhessischen Fuchs-“Wingert” liegen im südlichen “Wonnegau”, die meisten in Flörsheim-Dalsheim. Weitere Weinberge befinden sich in Kriegsheim, Monsheim und Wachenheim.

Die fruchtbaren Löß-Lehm-Böden sind tiefgrundig und bieten den Reben optimale Wachstumsbedingungen.

Sie reichen mehrere Meter tief und sind durch hohen Kalkgehalt geprägt. Dank guter Wasserhaltekraft erlauben sie den Anbau anspruchsvollster Rebsorten und liefern klar strukturierte, sortentypische Weine mit ausgeprägter Aromatik.

Foto rechts: Bodenprofil aus der Dalsheimer Gemarkung.

Rheinhessische Einzellagen

Pfalz

Das Zellertal verläuft in West-Ost-Richtung. Die dortigen Fuchs-Weinberge liegen an seinen nach Süden und Südwesten geneigten Hängen.

Blick auf die Zeller Weinlage Schwarzer Herrgott

Foto: Blick auf die Weinlage “Schwarzer Herrgott” im Pfälzer Zellertal

Die Böden des Zellertals sind ebenso fruchtbar wie auf der rheinhessischen Seite. Allerdings sind sie von Steinen durchsetzt, was jungen Reben in den ersten Jahren des Wachstums einige Schwierigkeiten bereitet. Sobald die Reben älter und gut eingewurzelt sind, sind die Steine kein Hindernis mehr.

Unsere Weinberge liegen in Zell, Niefernheim und Einselthum, drei Orten, die dicht beieinander liegen.

Die Zeller Lagen liegen im oberen Südhangbereich, nach Westen hin schließen sich die Einselthumer Lagen an.

Die Niefernheimer Lagen befinden sich direkt unterhalb der Zeller Südhänge.

Einzellagen in der Pfalz

Wein
Histamingeprüfte Weine
Wein-Probierpakete
Rebsorten
Sekt
Brände + Likör
Verjus
Balsamico-Essig
Alkoholfreier “Versecco”, prickelnd wie Sekt
Halal Sparkling Grape
Auszeichnungen
Bildergalerie
Startseite
Online-Shop
Blog
Česky | Dansk | Deutsch | English | Espagñol | Français | Nederlands | Norsk | Polski | Svenska | 日本語 | Русский | 简体中文
Zur klassischen Webseite