Weingut Fuchs
Tel. +49-6243-213
Email
Logo
Startseite
sektglas

Sekt – prickelnder Genuß von trocken bis süß

Vom Wein zum Sekt

Sekt entsteht durch eine zweite Gärung von Wein, bei der Kohlensäure entsteht. Unter Druck löst sie sich im Wein; beim Öffnen der Flasche läßt sie den Sektkorken knallen.

Fuchs-Sekte zeichnen sich durch rebsortentypisches Bukett und angenehm milde Säure aus.

Sektgenuß

Sekt schmeckt eiskalt am besten. Serviert in einer schönen Sektflöte mit Moussierpunkt perlt er am schönsten.

Genießen Sie Sekt als Apéritif, als Begleiter zu Vorspeisen, zu zarten Fleisch- und Fischgerichten oder als genußvolles “Kreislaufmittel”.

Weißer Burgunder Sekt brut – ein Champagnertyp

Mit seiner zarten Frucht ähnelt dieser extra trockene Sekt vom Typ einem Champagner.

Die Aromatik ist dezent und unaufdringlich. Sie macht den Sekt zum eleganten Begleiter für Fisch und Meeresfrüchte, Geflügel und zarte vegetarische Speisen.

Scheurebe Sekt trocken – Fruchtgenuß pur

Dieser Sekt schmeckt angenehm trocken, aber nicht zu trocken und zeigt die volle Frucht der Scheurebe.

Genießen Sie Scheurebe-Sekt zum Anstoßen oder als chicen Apéritif vor dem Essen.

Er paßt zu zu süßsauren Speisen und zu würzigen Geflügel- und Fischgerichten. Kalte Speisen – ob vom Buffet oder als Fingerfood – begleitet er ebenso angenehm wie Salzgebäck und Käse.

Bacchus Sekt halbtrocken – fruchtig-süße Verführung

Dieser Sekt schmeckt sehr lieblich mit dem aromatisch-fruchtigen Bukett der Bacchus-Traube.

Ein wunderbares “Kreislaufmittel”, lecker zum Anstoßen und zum Genuß “einfach so”.

Zum alkoholfreien “Versecco” …
Wein
Histamingeprüfte Weine
Wein-Probierpakete
Rebsorten
Sekt
Brände + Likör
Verjus
Balsamico-Essig
Alkoholfreier “Versecco”, prickelnd wie Sekt
Halal Sparkling Grape
Auszeichnungen
Bildergalerie
Startseite
Online-Shop
Blog
Česky | Dansk | Deutsch | English | Espagñol | Français | Nederlands | Norsk | Polski | Svenska | 日本語 | Русский | 简体中文
Zur klassischen Webseite