Weingut Fuchs
Tel. +49-6243-213
Email
Logo
Startseite
Reife Traube der Weißwein-Rebsorte Grauburgunder (Grauer Burgunder, Pinot Gris)

Grauer Burgunder, Grauburgunder Weißwein
Fruchtig, stoffig

Rebsorte Grauer Burgunder

Der Grauburgunder (franz. Pinot Gris, ital. Pinot grigio) trug früher den Namen Ruländer. Die Rebsorte ist bereits seit dem 14. Jh. bekannt und gehört zur Burgunderfamilie.

Grauburgunder benötigt warme, vor Spätfrost geschützte Standorte. Seine Trauben reifen spät, die Beeren sind dünnschalig und von ungewöhnlicher, rosa-grauer bis blauroter Farbe.

Grauburgunder Weißweine sind international bekannte, angenehme und vielseitige Begleiter zum Essen.

Grauer Burgunder feinherb – ganz dezente Süße

Der Graue Burgunder ist feinherb ausgebaut und schmeckt damit etwas milder als halbtrocken, aber keineswegs süß.

Der Weißwein ist kraftvoll und stoffig mit fruchtigen Noten von Birne und Stachelbeere. Der Geschmack bleibt lange am Gaumen; die zarte Säure macht den Wein angenehm mild.

Grauer Burgunder zum Essen

Zum Essen ist der Grauburgunder eine gute Wahl für alle Genießer, die Weißwein nicht gar zu trocken bevorzugen.

Er paßt gut zu kräftigen Fleisch- und Fischgerichten, zu Wildgeflügel, Pasta und Käse.

Alle Rebsorten …
Weißweine
Roséweine
Rotweine
Wein
Histamingeprüfte Weine
Wein-Probierpakete
Rebsorten
Sekt
Brände + Likör
Verjus
Balsamico-Essig
Alkoholfreier “Versecco”, prickelnd wie Sekt
Halal Sparkling Grape
Auszeichnungen
Bildergalerie
Startseite
Online-Shop
Blog
Česky | Dansk | Deutsch | English | Espagñol | Français | Nederlands | Norsk | Polski | Svenska | 日本語 | Русский | 简体中文
Zur klassischen Webseite