Logo Weingut Fuchs
Ihr Konto |  Warenkorb
ENDE
Weingut Fuchs » Hauptauswahl » 34x

Faberrebe feinherb · Weißwein

Faberrebe feinherb
Faberrebe feinherb

Leider ausverkauft

Sie scheinen unseren Online-Shop mit einem Internetzugang außerhalb unserer direkten Lieferländer zu besuchen. Bitte kontaktieren Sie uns per Email, Kontaktformular oder telefonisch unter 06243-213, vielen Dank.

Geschmack

Aus den mittelgroßen Trauben, die angenehm aromatisch schmecken, keltern wir unseren Faber feinherb.

Dieser Weißwein schmeckt frisch, der feinherbe Ausbau harmoniert perfekt mit der Faberrebe-typischen, dezenten Muskateller-Aromatik.

Die Säure der Faberrebe feinherb ist besonders weich und angenehm mild.

Faberrebe feinherb zum Essen

Der hell-goldgelbe Weißwein paßt zum Essen immer dann, wenn Sie einen Wein nicht gar zu trocken mögen.

Faberrebe feinherb ist eine ausgezeichnete Wahl zu Käse und hellen Fleisch- oder Geflügelgerichten und begleitet hervorragend süßsaure Speisen und Asia-Küche.

Auch nach dem Essen bleibt man gerne noch bei einem Glas dieses Weißweins zum puren Genuß sitzen – gut gekühlt ist er als leichter Terrassenwein bestens geeignet.

Optimale Genusstemperatur: 8–10˚ C

Weinkarte Nr. 34x
Jahrgang2014
AnbaugebietPfalz
QualitätsstufeDeutscher Qualitätswein
AbfüllungGutsabfüllung
Inhalt0,75 l
Zutaten: enthält Sulfite

Rebsorte

Die Faberrebe wurde Ende der 1920er Jahre gezüchtet; sie wird heute nur noch sehr selten angebaut. Ein Grund dafür mag sein, daß sie durch die Namensgleichheit mit einer Billig-Sektsorte – sehr zu Unrecht! – ein wenig in Verruf geraten ist.

Faberrebe im Weingut Fuchs

Die Faberrebe verlangt frostgeschützte Standorte, die sie in den leicht geneigten Südwest-Lagen unserer Weinberge in Einselthum in der Pfalz findet.

Aktuelle Kundenstimmen: 1