Schlagwort-Archiv: Rezept

Haselnußplätzchen, Haselnußtaler

Haselnußplätzchen mit Krokant

Haselnußplätzchen mit Krokant

Der Wunsch, dieses Jahr einmal wieder Plätzchen mit Haselnüssen zu backen, ließ mich verschiedene Rezepte durchstöbern, unter anderem die altgedienten Haselnußstangen meiner Urgroßmutter.

Da ich sie – weil mir persönlich zu süß und mit zuviel Zuckerguß versehen – nie so recht mochte, habe ich das Rezept kurzerhand “umgebaut”.

Auf dem Weg zum neuen Rezept traten ein paar ungeahnte Widrigkeiten auf, deren Vermeidung letztlich zu einem super-leckeren Gebäck führte. Weiterlesen

Osterlamm backen

Gebackene Osterlämmer aus Schokoladenteig

Gebackene Osterlämmer aus Schokoladenteig

Karsamstag ist Backtag – Omas alte Backformen kommen alle Jahre wieder zu Ehren, wenn ich unser Osterlamm – oder aufgrund der Familiengröße – die Osterlämmer backe.

Natürlich waren sie in meiner Kindheit aus einem hellen Rührteig gebacken und wurden gründlich mit Puderzucker eingestäubt oder alternativ mit einem weißen Zuckerguß bepinselt, damit die kleinen Schäfchen wollig-weiß aussahen. Weiterlesen

Markklößchen

Frische Markklößchen, zum Einfrieren vorbereitet

Frische Markklößchen, zum Einfrieren vorbereitet

In meinem Teil der Familie stehen Markklößchen hoch im Kurs; ich bin nicht sicher, ob sie nicht sogar noch vor den Himbeeren auf der Suchtfutter-Liste rangieren. 🙂

Das Rezept für die Markklößchen stammt von meiner Uroma. Es hat für unsere Sippe ein familieninternes Geschmacksmuster vorgegeben, wie Markklößchen bittesehr zu schmecken haben. Weiterlesen

Last minute Weihnachtsplätzchen

Weihnachtsplätzchen 2013

Weihnachtsplätzchen 2013

Normalerweise backe ich die Weihnachtsplätzchen eher schon im November, bevor das umtriebige Weihnachtsgeschäft im Weingut mich zeitlich daran hindert. Irgendwie habe ich dieses Jahr jedoch den Zeitpunkt verpaßt.

Okay, Weihnachten 2013 würde also als Weihnachten ohne Plätzchen  gefeiert werden – auch gut, oder? Weiterlesen

Kartoffelsuppe mit Verjus

Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe

Wenn es draußen stürmt und schneit, wenn düstere und naßkalte Wintertage kaum noch hell werden wollen, dann ist kulinarisch die beste Zeit für heiße Eintöpfe.

Eine Kartoffelsuppe ist recht schnell zubereitet und bietet deftigen Genuß. Natürlich verfeinere ich sie – wie beinahe alles, was ich koche – mit Verjus. 🙂 Weiterlesen

Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen mit der “Magna Glauca”

Pflaumenkuchen mit der “Magna Glauca”

Der erste Pflaumenkuchen des Jahres ist immer etwas Besonderes. Da die frühen Pflaumen beim Backen sehr “suppen”, ist es wichtig, den richtigen Boden auszuwählen, damit es im Backofen keine klebrige Überschwemmung gibt.

Die frühreifende Sorte “Magna Glauca” liefert bei uns die ersten Pflaumen. Sie sind oft schon ab Mitte Juli reif, und mit ihnen backe ich alljährlich den ersten Pflaumenkuchen. Weiterlesen

Kirsch-Kaltschale

Kirsch-Kaltschale aus Sauerkirschen

Kirsch-Kaltschale aus Sauerkirschen

Das Rezept für diese “kalte Suppe” stammt aus einem handgeschriebenen Kochbuch aus den 40er-Jahren von Hans-Jakobs Mutter, die es wiederum von ihrer Mutter übernommen hat.

Die Kaltschale ist sehr erfrischend und birgt hohes Suchtpotential, denn wenn man einmal angefangen hat, kann man nur schwer wieder aufhören, davon weiterzuessen. 🙂 An heißen Sommertagen ein echter Hit! Weiterlesen

Bunter Sommersalat

Bunter Sommersalat ist ein leckeres Essen für heiße Sommertage

Bunter Sommersalat

Wenn sommerliche Hitze-Temperaturen jeden Gedanken an Kochen im Keim ersticken, steht Salat in allen Variationen ganz oben auf unserem Speiseplan.

Dabei darf es gerne nicht nur gemischtes „Grünfutter“ sein – ein bunter Sommersalat mit etwas gehaltvolleren Zutaten bietet 1. guten Geschmack und 2. besseren Sättigungseffekt. Weiterlesen

Kräuterbutter

Frische Kräuterbutter

Frische Kräuterbutter

Sommerzeit ist Grillzeit. Bei uns kommen neben den klassischen Bratwürsten allerlei Sorten Fleisch und Fisch auf den Grill, die in irgendeiner Form gewürzt werden wollen.

Da wir keine Freunde von Fertigfutter im weitesten Sinne sind, kommen die üblichen Barbecuesaucen, Dips oder gar Ketchup nur in Ausnahmefällen ins Haus bzw. auf den Tisch. Unverzichtbare Beigabe zu Fleisch und Fisch ist stattdessen unsere hausgemachte Kräuterbutter, die sich auch bei kleinen und großen Gästen großer Beliebtheit erfreut. Weiterlesen