Schlagwort-Archiv: backen

Haselnußplätzchen, Haselnußtaler

Haselnußplätzchen mit Krokant

Haselnußplätzchen mit Krokant

Der Wunsch, dieses Jahr einmal wieder Plätzchen mit Haselnüssen zu backen, ließ mich verschiedene Rezepte durchstöbern, unter anderem die altgedienten Haselnußstangen meiner Urgroßmutter.

Da ich sie – weil mir persönlich zu süß und mit zuviel Zuckerguß versehen – nie so recht mochte, habe ich das Rezept kurzerhand “umgebaut”.

Auf dem Weg zum neuen Rezept traten ein paar ungeahnte Widrigkeiten auf, deren Vermeidung letztlich zu einem super-leckeren Gebäck führte. Weiterlesen

Osterlamm backen

Gebackene Osterlämmer aus Schokoladenteig

Gebackene Osterlämmer aus Schokoladenteig

Karsamstag ist Backtag – Omas alte Backformen kommen alle Jahre wieder zu Ehren, wenn ich unser Osterlamm – oder aufgrund der Familiengröße – die Osterlämmer backe.

Natürlich waren sie in meiner Kindheit aus einem hellen Rührteig gebacken und wurden gründlich mit Puderzucker eingestäubt oder alternativ mit einem weißen Zuckerguß bepinselt, damit die kleinen Schäfchen wollig-weiß aussahen. Weiterlesen

Last minute Weihnachtsplätzchen

Weihnachtsplätzchen 2013

Weihnachtsplätzchen 2013

Normalerweise backe ich die Weihnachtsplätzchen eher schon im November, bevor das umtriebige Weihnachtsgeschäft im Weingut mich zeitlich daran hindert. Irgendwie habe ich dieses Jahr jedoch den Zeitpunkt verpaßt.

Okay, Weihnachten 2013 würde also als Weihnachten ohne Plätzchen  gefeiert werden – auch gut, oder? Weiterlesen

Nuß-Sahne-Torte

Nuß-Sahne-Torte

Nuß-Sahne-Torte

Meine Nichte und ich haben an einander folgenden Tagen Geburtstag. Als familieninterner “running joke” feiern wir daher alle fünf Jahre zusammen einen “runden” Geburtstag, der allerdings nur kraft Addition unser beider Jahre rundet.

Dieses Jahr war der gemeinsame 80. fällig – und da wir gerne Feste feiern, beglückten wir die Familie mit nachmittäglichem Kaffee und Kuchen.

Die Nuß-Sahne-Torte wurde auf speziellen Wunsch meiner Nichte ins Kuchenbuffet aufgenommen und erfreute sich bei unseren Gästen so großen Zuspruchs, daß ich hier das Rezept weitergeben möchte. Weiterlesen

Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen mit der “Magna Glauca”

Pflaumenkuchen mit der “Magna Glauca”

Der erste Pflaumenkuchen des Jahres ist immer etwas Besonderes. Da die frühen Pflaumen beim Backen sehr “suppen”, ist es wichtig, den richtigen Boden auszuwählen, damit es im Backofen keine klebrige Überschwemmung gibt.

Die frühreifende Sorte “Magna Glauca” liefert bei uns die ersten Pflaumen. Sie sind oft schon ab Mitte Juli reif, und mit ihnen backe ich alljährlich den ersten Pflaumenkuchen. Weiterlesen

Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen mit Baiser – Vollkornversion

Rhabarberkuchen mit Baiser – Vollkornversion

Saisonale Küche ist uns wichtig – es liegt schließlich nahe, das zu verwenden, was im Garten gerade wächst.

Insofern ist der Rhabarberkuchen, den ich heute vorstellen möchte, kein Rezept für’s ganze Jahr, denn das aromatisch-saure Gemüse verwenden wir ausschließlich frisch.

Die Erntezeit des Rhabarbers beginnt in unseren Gefilden etwa Anfang Mai und dauert – wie beim Spargel – traditionell bis zum 24. Juni, dem Johannistag. Dann ist Schluß, denn die Rhabarberstauden brauchen nicht nur den Rest der Vegetationsperiode, um sich von den Plünderungen durch die Menschen zu erholen, sondern die Stengel werden für den Genuß auch zu sauer. Weiterlesen